Elefantenrunde Noten zur EP inklusive wav Files und mp3s by Ralf Christoph Kaiser

€6,80 translation missing: de.products.product.regular_price €12,90
Normaler Preis
In den Warenkorb gelegt! Ansicht Warenkorb oder weiter einkaufen.
Liebe Freunde der Musik von Ralf Christoph Kaiser und Kaiser-Klassix, heute möchte ich euch die Noten bereit stellen zu der Ep mit 7 Songs: "Elefantenrunde"

Ich hatte diese Werke alle im März 2021 komponiert und dann später veröffentlicht.

Das besondere an diesen Werken ist der Zusammenhang untereinander, denn alle bis auf eines behandeln als Thema jeweils einen Vogel. Es sind also 7 Vögel vertreten und der Elefant.

Folgende Titel sind auf der EP drauf:

01) Der Specht pocht an den Baum und hält uns zum narren, denn man sieht in kaum

02) Die Eule im Wald ruft dass es schallt

03) Der Raabe macht sein Kaka auf dem Acka

04) Der Kakadu fängt den Fisch ich sag wish

05) Die Elster ist keck und nimmt die silberne Gabel weg

06) Die Kohlmeise ruft den Schmetterling und der Regenbogen ist drin

07 Die Elefantenrunde


Wie Ihr seht sind hier auch die Titel kurze Reime, die auf den Inhalt schließen lassen.

Die Werke sind allesamt rein fiktiv und fantastisch oder gar fabelhaft.

Folgende Instrumente kommen in fast allen Werken drin vor:

Harfe, Flöte, Cello und entweder Timpani oder Marimbaphone

Nur die Elefantenrunde fällt etwas aus dem Rahmen und stellt damit etwas besonderes dar. Hier spielen auch Bass und Trombone und Tuba und Clarinete und Glockenspiel und Drumkit mit.

Ihr bekommt in diesem Downloadpaket hier die kompletten Noten mit allen Parts und auch Full Orchestra Leadsheet, dazu das loosless wav File in 32 bit 44 Khz. und jeweils ein mp3 für Handy.

Außerdem habe ich noch kleine Covergrafiken dazu gelegt, die die Musik visuell unterstreichen.

Ich möchte deswegen an dieser Stelle folgende Fotografen nennen, deren Fotos ich in Miniatur Auflösung unter 157 Kb hier verwende:

01) Der Specht: Golubev Dimitrii on Adobe Stock

02) Die Eule: Goldengel on Adobe Stock

03) Der Raabe: prochym on Adobe Stock

04) Der Kakadu: dtatiana on Adobe Stock

05) Die Elster: Erni / Die Gabel: Ilya Akinshin on Adobe Stock

06) Die Kohlmeise: Alonbou on Adobe Stock

07) Der Elefant: Lorarts on Adobe Stock

Ich habe die Fotos in der einfachen Lizenz erworben bei Adobe Stock. Sobald diese Veröffentlichung hier ein Erfolg wird finanziell physisch werde ich bei jedem dieser Fotos auch die erweitere Nutzungslizenz erwerben und gerne dafür auch mehr Geld ausgeben. Vorerst ist es mir aber nur möglich diese Fotos hier wie ein Zitat zu verwenden mit Nennung des Fotografen. Ich habe erfahren, dass Verwendungen von Grafiken und Fotos in einer maximalen Auflösung von 157 KB Lizensfei möglich sind nach dem neugeregelten Urheber - Recht, welches der Bundestag vor kurzem Beschlossen hat.
Ich bin eigentlich der Meinung, dass es sinnvoller wäre eine Nutzungsabhängige Vergütung von künstlerischen Werken zu ermöglichen, also zum Beispiel, dass ein fotografisches Werk ab einer Nutzung von ca. 1000 Aufrufen oder Nutzungen dann eine erweiterte Lizenz benötigt und vorher zum Beispiel für 1 Euro lizenziert werden kann. Wenn ich diese EP zum Beispiel 1000 mal für 6,80 Euro verkauft bekomme, dann wäre es leichter möglich pro Foto welches Verwendet wurde 69 Euro für eine erweitere Lizenz zu bezahlen. In meinem Fall hier hätte ich dann Einnahmen von ca.: 6800 Euro und würde für die 8 Fotos die ich verwendet habe dann nachträglich: 552 Euro erweiterte Lizenzgebühr bezahlen. Solange hier im Store aber pro Werk gerade mal 1-3 Downloads physisch geschehen, wäre es völlig unrentabel und unwirtschaftlich und unmöglich bei gerade mal 20 Euro Einnahmen 552 Euro Ausgaben an Lizenzen zu bewältigen.

Ich hoffe Ihr seid damit einverstanden, dass ich die Fotos hier in diesem Umfang mit der einfachen Lizenz die ich für ca. 1 Euro gekauft habe nutze, dafür aber eure Namen bekannt gebe und bewerbe. Wenn Ihr Fragen habt meldet euch bitte bei mir.

Für die Musiker, welche meine Werke, die hier veröffentlicht werden, spielen wollen, will ich ebenso einen möglichst günstigen Preis anbieten. Ich rechne hier mit ca. 1 Euro pro Musikstück und Notensatz. In der Summe dann 6,80 Euro netto.

Ich danke euch für euren Support!

Wenn es zu Aufführungen der Stücke kommt, würde ich mich über eine Nachricht diesbezüglich freuen. Eventuell lässt es sich ja einrichten, dass ich bei der ein oder anderen Aufführung auch physisch anwesend sein kann.

musikalische Grüße

Euer Ralf Christoph Kaiser