"Sweet and Sour" der neue alternative Rock Song von Ralf Christoph Kaiser und Band jetzt als HD Sound Wav File im RalfChristophKaiser.com Store inklusive Rezept als PDF

€2,49 translation missing: de.products.product.regular_price €4,66
Normaler Preis
In den Warenkorb gelegt! Ansicht Warenkorb oder weiter einkaufen.
Liebe Freunde der Musik von Ralf Christoph Kaiser und Kaiser Musix, heute Abend möchte ich euch diesen neuen Song präsentieren: "Sweet and Sour" von Ralf Christoph Kaiser und Band. Der Song rockt ordentlich und kreiert ungewöhnliche Klang-Teppiche und Soundgeräusche die neugierig machen und wie bei einer Tüte Chips süchtig machen; man muss die ganze Tüte leer essen, dann erst ist man zufrieden. Der abendfüllende Film der dabei läuft ist sowas von aus Hollywood und Disney like  ;-)
Love comes around und ich bin mitten drin im Abendheuer.


Seid dabei - jetzt hier downloaden als HD Sound.


Danke für euren Support und sweet dreams!

Euer Ralf



PS: Wenn wir dann zusammen gekommen sind, du und ich, dann mach ich uns so ein leckeres Dessert wie auf dem Cover, versprochen  ;-)

Hier das Rezept zu dem Dessert auf dem Cover:

„Sweet and Sour“

für 2 Personen:

4 Zwetschgen halbieren und entkernen und dann in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Zimt und Zucker dazu geben und später wenn sich die Pflaumen schon etwas erhitzt haben und weich werden mit Cognac ablöschen

Parallel dazu eine Handvoll Erdbeeren waschen und in einem kleinen Topf mit Zucker und Quittensaft verkochen. Etwas Vanille und Zitronensaft dazu geben und fertig ist die Erdbeersoße…

Eine Schoko-Soße aufkochen und dann wenn alles fertig ist den Teller zusammen stellen.

Zuerst einen Esslöffel Sahne Quark in die Mitte des Tellers geben, darüber etwas Schoko-Soße geben und dann darüber wiederum die Erdbeersoße kippen.

Außen herum die heißen Zwetschgen verteilen und auch etwas von der Soße aus der Pfanne über die Zwetschgen löffeln.

In der Mitte on Top eine ganze Erdbeere setzen und außen herum den Teller mit Cocos Sirup verzieren.

Jetzt die Freundin zu Tisch bitten und Löffelchen um Löffelchen genießen…

hinter her dann ab ins Bett und tirili tirilah ich bin wieder da hurra  ;-)

Language
German
Open drop down